Schlagwörter Archiv: Uighurlar

China weist Kritik an der Uiguren-Verfolgung zurück

Der Fußballer Mesut Özil hat auf die systematische Internierung von Uiguren in China aufmerksam gemacht. Peking zeigt sich verärgert. Die Kritik des deutschen Ex-Fußballnationalspielers Mesut Özil an der Uiguren-Verfolgung in China zieht weitere Kreise. Die Regierung in Peking warf dem 31-Jährigen am Montag vor, er habe sich „von Fake News täuschen“ lassen und forderte ihn auf, in die Provinz Xinjiang ...

Mehr lesen »

Weimarer Menschenrechtspreis für uigurischen (Uyghurischen) Wissenschaftler

Weimar – Der Weimarer Menschenrechtspreis soll in diesem Jahr an den in China inhaftierten uigurischen (Uyghurischen) Wissenschaftler Ilham Tohti gehen. Der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler habe sich seit Jahrzehnten für die Rechte der uigurischen Minderheit in China eingesetzt und trete für eine friedliche Koexistenz von Uiguren (Uyghuren) und der Mehrheitsbevölkerung der Han-Chinesen ein, teilte die Stadtverwaltung am Freitag mit. Die Ehrung ...

Mehr lesen »

Fragwürdige Antiterror-Allianz

Pakistan, Afghanistan, China und Tadschikistan wollen den Terrorismus bekämpfen, für dessen Entstehen sie mitverantwortlich sind Vor kurzem verkündete das pakistanische Militär eine neue Anti-Terror-Initiative, die mehrere zentralasiatische Staaten miteinbeziehen soll. Neben Pakistan sollen etwa auch Afghanistan, China sowie Tadschikistan eine Schlüsselrolle im Kampf gegen den Terrorismus in der Region spielen. Berichten zufolge trafen sich bereits in der vergangenen Woche leitende ...

Mehr lesen »

Uiguren wegen Schrein-Anschlag vor Gericht

THAILAND ⋅ Sechs Monate nach dem tödlichen Bombenanschlag auf einen Schrein in Bangkok hat am Dienstag vor einem Militärgericht in Thailands Hauptstadt der Prozess gegen zwei Verdächtige begonnen. Letztere sind Chinesen, die der muslimischen Minderheit der Uiguren (Uyghuren) angehören. Beide Angeklagten, die barfuss und mit Hand- und Fussfesseln in den Gerichtssaal geführt wurden, beteuerten ihre Unschuld. Bei dem Anschlag auf ...

Mehr lesen »

Moscheen nur für Frauen und andere Besonderheiten

Die Frauenmoscheen in Zentralchina entstanden einst als Bildungseinrichtungen. (Ruth Kirchner / für Deutschlandradio) In Zentralchina genießt die Minderheit der muslimischen Hui religiöse Freiheiten – mit Moscheen für Frauen und Koranschulen für Mädchen. In Nordwestchina, der Heimat der Uiguren (Uyghuren), sind die Rechte der Muslime beschnitten. Die große Beida-Moschee von Zhengzhou in Zentralchina. Der Ruf des Imam hallt über den Hof, ...

Mehr lesen »

Chinesische Polizei erschießt zwei Uiguren (Uyghuren) an Grenze zu Vietnam

Aktivisten: Zunehmende Repression zwingt Uiguren (Uyghuren) zur Flucht Die chinesische Polizei hat an der Grenze zu Vietnam zwei Uiguren (Uyghuren) erschossen. Beamte hätten am Sonntagabend nahe einer Mautstation im Süden Chinas eine Gruppe Uiguren (Uyghuren) entdeckt, wobei zwei Mitglieder der Gruppe die Polizisten mit Messern angegriffen hätten (angeblich), berichtet die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua. Die beiden Uiguren (Uyghuren) seien erschossen und zwei weitere seien ...

Mehr lesen »

Chinesische Polizei tötet wieder Uiguren(uyghuren)

  In China sind zwei Uiguren(uyghuren) durch die chinesische Polizei niedergeschossen worden. In China sind zwei Uiguren(uyghuren) durch die chinesische Polizei niedergeschossen worden, als sie die Grenze nach Vietnam zu überqueren versuchten. Der Vorfall ereignete sich in der Stadt Pingxiang, in Süden Chinas, als die Uiguren(uyghuren) an einem Fahrkartenschalter sich der polizeilichen Kontrolle wehrten. Dann kam es zu einer Schießerei ...

Mehr lesen »

China nutzt IS-Terror, um weltweit gegen Uiguren (uyghuren) zu agieren.

Pekings Globalisierung Wie Meldungen vermuten lassen, befindet sich Chinas Regierung in Verhandlungen mit der Anti-IS-Koalition, um sich an den Bombardements gegen Stellungen des IS zu beteiligen. Das Versprechen einer militärischen Intervention kommt nach Expertenmeinung zu einer Zeit, in der Peking hofft, weltweite Unterstützung für ihre Niederschlagung dessen zu bekommen, was es als uigurischen Terrorismus bezeichnet. Quelle: http/www.islamische-zeitung.de/?id=18636#sthash.B9VGAGFK.dpuf Dieser Artikel wurde ...

Mehr lesen »

360 Uiguren(uyghuren) droht Abschiebung nach China

Sendung 26.12.2014 Aktualisieren 26.12.2014 A A Thailand fürchtet sich vor dem Druck Chinas und könnte 360 Uiguren(uyghuren), die es gefangen hält, nach China übergeben. Der Vize-Präsident des Welt-Uiguren(uyghuren)kongresses und Präsident der Vereinigung Ostturkestaner, Seyit Tümtürk, hat die 360 Uiguren(uyghuren) besucht, die in Thailand in Lagern gefangen gehalten werden. Bei den 360 Uiguren(uyghuren) handelt es sich um Flüchtlinge, die vor der ...

Mehr lesen »

Zwischenfall in Peking: Chinas Polizei vertreibt Seehofer

Seehofer vor Mao-Porträt: Ärger mit der Polizei in Peking Bayerns Ministerpräsident Seehofer reist durch China. Zum Auftakt seines Besuchs machte der CSU-Chef Bekanntschaft mit dem Sicherheitsapparat. Polizisten verhinderten in Peking einen Dreh auf dem Platz des Himmlischen Friedens. Peking – Ein Besuch auf dem Platz des Himmlischen Friedens ist für jeden Peking-Reisenden ein Muss. So auch für Horst Seehofer. Der ...

Mehr lesen »