Schlagwörter Archiv: Chinavirus

Deutsche Firmen müssen womöglich aus Uiguren (Uyghuren)-Provinz abziehen

Folgen des neuen Lieferkettengesetzes: Wegen der schweren Menschenrechtsverletzungen an den Uiguren (Uyghuren)  könnten deutsche Firmen bald gezwungen sein, ihre Aktivitäten in der Region Xinjiang (Uyghuristan) im Nordwesten Chinas einzustellen. Wegen der schweren Menschenrechtsverletzungen an den Uiguren (Uyghuren) könnten deutsche Unternehmen bald gezwungen sein, ihre Aktivitäten in der Region Xinjiang (Uyghuristan)  im Nordwesten Chinas einzuschränken oder sich ganz von dort zurückzuziehen. Das ergibt ...

Mehr lesen »

„Internierungslager für Uiguren (Uyghuren) in China abreißen“

Gegen den Widerstand Pekings haben Deutschland und andere Länder bei den Vereinten Nationen die Unterdrückung von Minderheiten in der chinesischen Region Xinjiang (Uyghuristan) angeprangert. Der deutsche Botschafter Heusgen sagte in New York, die Menschenrechte seien universell und alle Mitgliedstaaten der UNO hätten die bedingungslose Verpflichtung, sie zu respektieren. Dies scheine in Xinjiang (Uyghuristan)  nicht der Fall zu sein. Die Internierungslager ...

Mehr lesen »

China warnt UN-Staaten vor geplanter Veranstaltung zum Umgang mit Uiguren (Uyghuren)

Chinas UN-Mission fordert die UN-Mitgliedsstaaten zum Boykott der Veranstaltung auf. Deutschland, die USA und Großbritannien hatten das Treffen initiiert. New York China hat die Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen aufgefordert, nicht an der von Deutschland (EU), den USA und Großbritannien geplanten virtuellen Veranstaltung zum Thema der unterdrückten Minderheit der Uiguren (Uyghuren) in Xinjiang (Uyghuristan) teilzunehmen. Dies ging am Donnerstag (Ortszeit) aus einer ...

Mehr lesen »

Verfolgung der Uiguren in China: Todesurteil für zwei ehemalige Beamte

Die chinesische Regierung unterdrückt Uiguren zusätzlich zu Internierungen auch mit gerichtlichen Mitteln. Jetzt wurden zwei ehemalige Beamte der chinesischen Provinz Xinjiang (Uyghuristan) zum Tode verurteilt. Den beiden wird Separatismus vorgeworfen – unter anderem durch das Veröffentlichen von Schulbüchern. Peking. Ein Gericht in Xinjiang (Uyghuristan) hat zwei ehemalige Beamte der chinesischen Provinz wegen separatistischer Bestrebungen und Bestechlichkeit zum Tode verurteilt. Der Vizepräsident ...

Mehr lesen »

Persönlichkeitsprofile gegen die Uiguren (Uyghuren)

Uiguren (Uyghuren) in China flehten ihre Verwandten im Ausland an, sie nie wieder anzurufen. Denn das reicht, um in einem Lager interniert zu werden. Auch Gesichtserkennungssoftware könnte bald gegen die Muslime eingesetzt werden. Vor etwa zwei bis drei Jahren hörten viele Uiguren (Uyghuren) in Deutschland zum letzten Mal von ihren Verwandten in Xinjiang (Uyghuristan). Inständig flehten Eltern ihre Kinder und Brüder ihre ...

Mehr lesen »

Das Auslöschen einer Kultur

Nach Recherchen über die extrem gesunkene Geburtenrate in Xinjiang sprechen Wissenschaftler vom „Genozid“ an Uiguren (Uyghuren). Chinas Kommunistische Partei rechtfertigt ihre Politik gegen muslimische Minderheiten als Terrorbekämpfung. „Der Kampf gegen Terrorismus in Xinjiang (Uyghuristan)“ – so heißt eine Dokumentation im chinesischen Staatsfernsehen CGTN. Darin versucht China propagandistisch, seine Politik in Xinjiang (Uyghuristan) zu rechtfertigen: dramatische Musik, martialische Bilder, schnell gegeneinander ...

Mehr lesen »

Uigure schickt heimlich Nachrichten und ein Video aus der Haft

Die uigurische Minderheit wird in China verfolgt. Auch Merdan Ghappar wurde inhaftiert. Ihm gelang es, seiner Familie extrem bedrückendes Material zu senden. Merdan Ghappar ist ein erfolgreiches Modell der E-Commerce-Plattform Taobao, verdiente gutes Geld mit Werbevideos für Bekleidungsmarken. Aber der 31-Jährige ist auch Uigure. Und dies wurde ihm zum Verhängnis. Er wurde wie Zehntausende andere der Minderheit festgenommen. Jetzt veröffentlichte ...

Mehr lesen »

Großbritannien kritisiert Chinas Umgang mit (Uyghuren)-Minderheit

Laut britischer Regierung müsse die Welt die “Menschenrechtsverletzungen” Chinas gegen die Uiguren (Uyghuren) zur Kenntnis nehmen. Der chinesische Botschafter warnt vor Sanktionen. Die britische Regierung hat Chinas Umgang mit der muslimischen Uiguren (Uyghuren) -Minderheit deutlich kritisiert. Es sei klar, dass es “schwerwiegende, schockierende Menschenrechtsverletzungen” gebe, sagte Außenminister Dominic Raab dem Sender BBC. “Es ist zutiefst, zutiefst schockierend.”  Laut Raab müsse die Welt “die Berichte ...

Mehr lesen »

Uiguren (Uyghuren)-Verfolgung in ChinaUS-Zoll beschlagnahmt menschliche Haarprodukte aus Zwangsarbeit

Weil die chinesische Regierung rund eine Million Uiguren (Uyghuren) in Internierungslagern in Xinjiang (Uyghuristan) hält, sprachen die USA Sanktionen aus. Nun wurde eine Echthaar-Lieferung aus der Provinz abgefangen. Der US-Zoll hat chinesische Produkte aus menschlichem Haar beschlagnahmt, die in Zwangsarbeit in der Provinz Xinjiang  (Uyghuristan) hergestellt worden sein sollen. Die Produktion dieser Waren stelle einen “sehr schweren Menschenrechtsverstoß” dar, erklärte die Vizebeauftragte für ...

Mehr lesen »

Neuer Bericht: China betreibt Aushändigung von Uiguren aus Türkei

Das kommunistische Regime versucht nun, über seine eigenen Grenzen hinaus Andersdenkende und Gläubige zu verfolgen Die chinesische Regierung versucht, einen uigurischen Mann ausgehändigt zu bekommen, der 2014 aus dem Land in die Türkei geflohen ist. Das geht aus einem neuen Dossier hervorgeht, das die Nachrichtenseite “Axios” erhalten hat, wie die Catholic News Agency (CNA) berichtet. Die Enthüllung wirft ein neues ...

Mehr lesen »