Nachrichten

Aktivisten fordern Filmboykott wegen Uiguren (Uyghuren)

Teile des in China spielenden Blockbusters “Mulan” drehte Disney in der Provinz Xinjiang (Uyghuristan), wo muslimische Uiguren (Uyghuren) in Lagern weggesperrt werden. In sozialen Netzwerken fordern Kritiker den Boykott des Films. Disney sieht sich Boykottaufrufen für den soeben angelaufenen Spielfilm “Mulan” ausgesetzt. Die märchenhafte Abenteuergeschichte um die chinesische Heldin Hua Mulan wurde teilweise in der Provinz Xinjiang (Uyghuristan), gedreht. Grund ...

Mehr lesen »

Malaysia: Werden Uiguren (Uyghuren) nicht an China ausliefern

Kuala Lumpur – Malaysias neue Regierung kündigte an, uigurische Flüchtlinge nicht an China auszuliefern. Im Falle eines Auslieferungsantrags der chinesischen Regierung, werde Malaysia Uiguren  (Uyghuren) nicht an Peking ausliefern und ihnen auch eine sichere Weiterreise in ein Drittland erlauben, sagte ein Kabinettsmitglied der malaysischen Regierung. Jedes Land habe zwar das Recht „seine internen Angelegenheiten nach eigenem Ermessen zu lösen“, die ...

Mehr lesen »

Völkermord ohne Aufschrei China vernichtet Uiguren (Uyghuren), die Welt schaut zu

Seit Jahren sperrt China die islamische Minderheit der Uiguren (Uyghuren) in sogenannte Umerziehungslager. Doch dort werden längst nicht mehr nur Tradition, Sprache und Religion ausgelöscht, sondern langsam und unblutig auch die Menschen selbst. Und die Welt schaut schweigend zu. Die allermeisten Uiguren (Uyghuren) leben ganz im Westen der chinesischen Volksrepublik in einer Region, die an Kasachstan, Kirgisistan und Tadschikistan grenzt. ...

Mehr lesen »

Uigure schickt heimlich Nachrichten und ein Video aus der Haft

Die uigurische Minderheit wird in China verfolgt. Auch Merdan Ghappar wurde inhaftiert. Ihm gelang es, seiner Familie extrem bedrückendes Material zu senden. Merdan Ghappar ist ein erfolgreiches Modell der E-Commerce-Plattform Taobao, verdiente gutes Geld mit Werbevideos für Bekleidungsmarken. Aber der 31-Jährige ist auch Uigure. Und dies wurde ihm zum Verhängnis. Er wurde wie Zehntausende andere der Minderheit festgenommen. Jetzt veröffentlichte ...

Mehr lesen »

Bericht aus der roten Hölle

Sayragul Sauytbay hat hinter die Mauern der chinesischen Umerziehungslager für Uiguren (Uyghuren) und Kasachen geblickt. Sie ist dort Zeugin von Folter und Gehirnwäsche geworden. Nach ihrer Flucht hat sie ihre Erlebnisse in einem Buch verarbeitet. Ein Auszug aus einer beklemmenden Lebensgeschichte. Die Erlebnisse der 1977 geborenen Medizinerin Sayragul Sauytbay lesen sich stellenweise wie Alexander Solschenizyns berühmter Roman „Ein Tag im Leben des Iwan ...

Mehr lesen »

Religionsvertreter klagen Völkermord an Uiguren (Uyghuren) in China an

“Eine der ungeheuerlichsten menschlichen Tragödien” Etliche Religionsvertreter haben China Genozid an der muslimischen Volksgruppe der Uiguren (Uyghuren) vorgeworfen. Zu den Unterzeichnern gehören Kardinäle aus Myanmar und Indonesien sowie der frühere anglikanische Erzbischof von Canterbury. In einer gemeinsamen Erklärung, die das britische Magazin “The Tablet” (Onlineausgabe Sonntag) veröffentlichte, fordern sie das Ende “einer der ungeheuerlichsten menschlichen Tragödien seit dem Holocaust: der ...

Mehr lesen »

USA fordern Schließung von Konsulat

Der Konflikt zwischen den USA und China nimmt weiter zu. Die US-Regierung fordert, das chinesische Konsulat in Houston zu schließen. China spricht von einer “beispiellosen Eskalation” und droht mit Vergeltung. Die Spannungen zwischen China und den USA verschärfen sich weiter. China muss sein Konsulat im texanischen Houston schließen. Die US-Behörden richteten eine entsprechende Anweisung an die chinesische Regierung. Ministeriumssprecher Wang ...

Mehr lesen »

Großbritannien kritisiert Chinas Umgang mit (Uyghuren)-Minderheit

Laut britischer Regierung müsse die Welt die “Menschenrechtsverletzungen” Chinas gegen die Uiguren (Uyghuren) zur Kenntnis nehmen. Der chinesische Botschafter warnt vor Sanktionen. Die britische Regierung hat Chinas Umgang mit der muslimischen Uiguren (Uyghuren) -Minderheit deutlich kritisiert. Es sei klar, dass es “schwerwiegende, schockierende Menschenrechtsverletzungen” gebe, sagte Außenminister Dominic Raab dem Sender BBC. “Es ist zutiefst, zutiefst schockierend.”  Laut Raab müsse die Welt “die Berichte ...

Mehr lesen »

Uiguren (Uyghuren)-Verfolgung in ChinaUS-Zoll beschlagnahmt menschliche Haarprodukte aus Zwangsarbeit

Weil die chinesische Regierung rund eine Million Uiguren (Uyghuren) in Internierungslagern in Xinjiang (Uyghuristan) hält, sprachen die USA Sanktionen aus. Nun wurde eine Echthaar-Lieferung aus der Provinz abgefangen. Der US-Zoll hat chinesische Produkte aus menschlichem Haar beschlagnahmt, die in Zwangsarbeit in der Provinz Xinjiang  (Uyghuristan) hergestellt worden sein sollen. Die Produktion dieser Waren stelle einen “sehr schweren Menschenrechtsverstoß” dar, erklärte die Vizebeauftragte für ...

Mehr lesen »

USA verhängen Sanktionen gegen China

Trump hat ein Gesetz unterzeichnet, das Chinas Umgang mit den Uiguren (Uyghuren) kritisiert und Sanktionen gegen ein Mitglied des Politbüros verhängt. Peking spricht von “grober Einmischung” und droht Konsequenzen an. Der US-Präsident hat ein Gesetz zum Einsatz von Sanktionen gegen China wegen des Umgangs mit der muslimischen Minderheit der Uiguren (Uyghuren) unterzeichnet. Der Entwurf wurde Ende Mai vom Senat und ...

Mehr lesen »